Lass uns starten

Kostenlose Beratung

Planung einer Webpräsenz

von | Di,Apr,2022 | Webdesign

Heiko Lüdemann

Heiko Lüdemann

Webdesign mit WordPress

Planung einer Webpräsenz

Hinter jeder erfolgreichen Website steckt eine gründliche Planung. In der folgenden Checkliste erkläre ich, welche Punkte man unbedingt schon anfangs planen sollte. Unterm Strich fällt durch eine gründliche Planung sogar weniger Arbeitsaufwand an. Denn es gibt nichts Ärgerlicheres und Zeitaufwendigeres, als wenn ein Layout oder das gesamte Projekt später völlig umgestaltet werden muss, weil es den Anforderungen nicht entspricht.

 

Ziele der Website festlegen

Was willst du erreichen? Der erste Punkt, der geplant werden muss, ist die Zielsetzung der Website. Wenn klar ist, was mit der Homepage erreicht werden soll, wird alles andere auf dieses Ziel hin aufgebaut. Mögliche Ziele für eine Internetseite sind die folgenden:

  1. Bekanntheit steigern
  2. von Interessenten kontaktiert werden
  3. neue Kunden generieren
  4. Produkte oder Dienstleistung verkaufen
Ich empfehle Ihnen nachfolgende Punkte in Erwägung zu ziehen 
  • Im Social Media mittels eigenem Blog präsent sein, um ihre Blog-Beiträge in den öffentlichen Netzwerken teilen.
  • Professionelles Bildmaterial, wenn möglich eigenes Bild Material, von einem Fotografen lassen.
  • Ein Werbefilm wird oft auch als Image Film bezeichnet. Dieser kann in sozialen Netzwerken geteilt werden und so das Publikum auf ihre Webseite zu lenken.
  • Definitiv sollten Sie einen professionellen Texter beauftragen.
  • Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Text und Bild ist dringend nötig, da die Besucher nicht nur Lesen, sondern auch auch ein visuelles Erlebnis haben sollten. Die Bildersprache ist hierbei genauso wichtig, wie die Textsprache.

Abschließende Gedanken:

Man sollte bei der Planung allerdings auch bedenken, dass fast immer während der Umsetzung Punkte auftauchen, an die man vorher nicht gedacht hat. Der Plan muss deshalb so aufgebaut sein, dass bestimmte Punkte später noch verändert werden können. Der Planungsprozess ist immer etwas, das sich durch das gesamte Projekt durchzieht. Deshalb muss der Plan immer wieder kontrolliert und gegebenenfalls angepasst werden. Und mit der Website-Planung allein wird natürlich kein Projekt fertig. Man sollte es deshalb nicht mit der Konzeption übertreiben. Irgendwann geht es auch um die Umsetzung. Damit diese reibungslos abläuft, muss man allerdings zuerst wissen, wohin genau es gehen soll. Natürlich gibt es nicht bei jedem Projekt die gleichen Planungsschritte und jeder Webseiten Entwickler geht bis zu einem gewissen Grad anders vor.

Hier meine Präsentation, damit Sie das zuvor Beschriebene besser nachvollziehen können – mein Planungsvideo.


Wie finden Sie den optimalen Webpräsenz-Dienstleister:

In Google finden Sie definitiv jede Menge Dienstleister… in ganz Deutschland sowie sogar im Ausland. Dennoch gibt es riesige Unterschiede . Achten Sie darauf, dass der Dienstleister keine Google-Schriften verwendet, denn diese sind seit 2018 streng verboten und dürfen nur dann eingesetzt werden, wenn ein hochwertiger Cookie-Banner eingesetzt wird, der die Google-Schriften blockieren kann. Der Betrachter einer Webseite entscheidet ,ob seine IP Adresse an Google übermittelt werden darf oder ob der Betrachter dieses unterbinden möchte. Es gibt viele weitere Dienste, die nicht den Datenschutz entsprechen, daher sollten Sie die Dienstleister mittels Google-Browser in den Entwickler-Tools überprüfen… unterhalb dieses Textes zeige ich Ihnen, in einen Screenshot-Video, wie sie das überprüfen können.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass meine Sicht der Dingen in Bezug auf den Datenschutz nicht unbedingt von anderen Dienstleistern geteilt wird. Das liegt einfach daran, dass diese Dienstleiter den Datenschutz lascher auslegen, Letzten Endes kann Ihre Webpräsenz dann nur durch einen spezialisierten Rechtsanwalt geprüft werden, der Ihre Homepage überprüft und eine Datenschutzkonformität bescheinigt. Ich bin kein Rechtsanwalt und kann Sie daher im Datenschutz nicht beraten, allerdings kann ich Ihnen Tips geben. Ich tue alles menschenmögliche, um die Datenschutzkonformität zu erreichen.

Hier eine Anleitung für den Google-Chrome-Browser, wie Sie eine Internetpräsenz untersuchen können um festzustellen, ob Google-Schriften eingesetzt werden.


Eine datenschutzkonforme Webpräsenz:

In Deutschland haben wir einen strengen und sehr umfangreichen Datenschutz. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen zeigen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine eigenen Internetauftritt betreiben wollen. Unterhalb dieses Bildes zeige ich wieder mal ein Screenshot-Video. Dort zeige ich Ihnen dann, wie Sie ein Impressum sowie eine Datenschutz.Erklärung erstellen lassen können und zeige Ihnen diverse Unterschiede.

Erklär Video zum Datenschutz


 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner